Persil

Entfernung von alten und eingetrockneten Flecken

Kurzanleitung

Entfernung von alten und eingetrockneten Flecken

Nach der Entfernung der obersten Schicht des Flecks mit den oben beschriebenen Methoden:

  1. Wählen Sie ein Waschmittel und Fleckentferner für alte Flecken aus, der für diesen Stoff und die jeweilige Farbe geeignet ist.
  2. Behandeln Sie den Fleck vor und lassen Sie das Waschmittel für ein paar Minuten einwirken.
  3. Dann in warmem, aber nicht zu heißem Wasser waschen und spülen.
  4. Überprüfen Sie vor dem Trocknen, ob der Fleck verschwunden ist.

Schritt für Schritt

Wählen Sie ein Waschmittel und einen Fleckentferner aus.

Mit dem richtigen Waschmittel und Fleckentferner können Sie den Fleck so einfach behandeln, als wäre er erst gerade entstanden. Für weiße Kleidungsstücke verwenden Sie Persil Universal Megaperls® oder Persil Universal Gel. Für Buntwäsche verwenden Sie Persil Color Megaperls® oder Persil Color Gel, Sil 1-für-Alles Fleckensalz oder Sil 1-für-Alles Fleckengel. Bei der Entfernung von Flecken auf Feinwäsche sollten Sie stets Perwoll Wolle & Feines verwenden.

Behandeln Sie den Bereich vor

Sie sollten den Fleck zuerst einweichen, um die oberste Schicht des Flecks zu entfernen. Tragen Sie dann Ihren Fleckentferner auf und lassen diesen für einige Minuten einwirken. Spülen Sie den Fleckentferner dann gründlich aus.

Waschen und ausspülen

In warmem Wasser waschen. Mit heißem Wasser wird der Fleck eventuell weiter fixiert.

Überprüfen Sie den Fleck

Ist der Fleck verschwunden? Gut. Wenn nicht, wiederholen Sie diese Schritte und waschen Sie das Kleidungsstück nochmals. Eventuell müssen Sie diese Vorgänge mehrfach ausführen, um einen alten oder eingetrockneten Fleck loszuwerden.

Entfernung von alten und eingetrockneten Flecken aus speziellen Wäschearten und Geweben

Vor der Behandlung und dem Waschen eines Stoffs sollten Sie stets die Hinweise auf dem Pflegeetikett lesen. Manche Stoffe erfordern eine spezielle Pflege und müssen mit Perwoll Wolle & Feines von Hand gewaschen werden. Testen Sie einen Fleckentferner stets an einer unauffälligen Stelle, bevor Sie ihn verwenden.

Unterschiedliche Arten von alten und eingetrockneten Flecken

Flecken können viele unterschiedliche Ursachen haben, darunter:

  • Blut
  • Schokolade
  • Kaffee und Tee
  • Mal- und Wachstifte
  • Deodorant
  • Färbemittel, Lack- und Farbflecken
  • Fett und Öl
  • Schweiß- und Achselflecken
  • Make-Up
  • Tinte und Kugelschreiber

... und viele mehr. Bevor Sie versuchen, einen Fleck zu entfernen, sollten Sie dessen Ursache kennen. Die Entfernung dieser alten und eingetrockneten Flecken hängt von deren Grund ab. Handelt es sich um eine Ursache auf Wasser-Basis? Auf Öl-Basis? Oder auf Eiweiß-Basis? Die Antworten auf diese Fragen weisen Ihnen den Weg für die Fleckentfernung.

Eingetrocknete Flecken auf unterschiedlichen Gewebearten

Manche Stoffe erfordern bei der Fleckentfernung mehr Aufmerksamkeit, als andere. Baumwolle und Leinen sind beispielsweise poröse Stoffe. Beim Auftragen des Waschmittels und Fleckentferners dauert es recht lange, bis das Waschmittel in die Fasern eindringt und den Fleck vollständig abdeckt.

Latex ist ein empfindliches Gewebe und muss vorsichtig von Hand gewaschen werden. Einige Flecken, wie Öl und Fett, können das Gewebe dauerhaft beschädigen. Andere Stoffe, wie Polyester, sind haltbar und können in der Maschine gewaschen werden.

Entfernung von alten und eingetrockneten Flecken

Flecken gehören zum Leben, vor allem, wenn Sie Kinder haben. Leider bemerken wir sie nicht immer sofort. Vielleicht haben Sie ein Sommerhemd mit einem Kaffee- und Teefleck auf der Vorderseite für den Winter verstaut oder Sie entdecken eine Hose mit einem Schokoladenfleck ganz hinten im Schrank. Oder Sie haben in einer Schachtel mit alten Babysachen auf dem Dachboden Kleidungsstücke mit gelben und braunen Flecken von Kot, Urin oder Erbrochenem gefunden.

Gleichgültig, was den Fleck verursacht hat: Bleiben Sie heiter. Es mag vielleicht schwieriger sein, alte und eingetrocknete Flecken aus Kleidungsstücken zu entfernen, unmöglich ist es aber nicht.

Entfernung von alten und eingetrockneten Flecken

Das Geheimnis der Entfernung von eingetrockneten Flecken auf Kleidung ist Geduld - und das richtige Werkzeug. Ob Sie es mit Flecken auf Wasser- oder auf Öl-Basis oder mit natürlicheren Flecken, wie Gras- oder Schlammflecken zu tun haben: Tragen Sie Ihr Waschmittel auf und lassen Sie es auf dem Fleck einwirken.

Sie haben einen eingetrockneten oder alten Fleck entdeckt? Werfen Sie die Kleider nicht weg! Werden Sie lieber mit den obigen Tipps den Fleck los!