Persil

Entfernung von Schokoladenflecken

Fast jeder gönnt sich ab und an mal ein Stückchen Schokolade, und auch bei den meisten Kindern steht die braune Süßigkeit ganz oben auf der Wunschliste. Der zarte Schmelz schmilzt jedoch schnell auch außerhalb des Mundes — und schon sind Flecken auf der Kleidung. Falls auch Sie gerade gegen einen Schokoladenfleck angehen müssen: Hier sind unsere Hilfe-Tipps.

Kurzanleitung

Schokoladenflecken entfernen

  1. Versuchen Sie, möglichst viel Schokolade durch Abschaben zu entfernen.
  2. Ziehen Sie die Kleidung auf links und spülen Sie die Rückseite des Flecks mit kaltem Wasser.
  3. Wählen Sie ein Persil-Waschmittel aus, dass für Farbe und Gewebeart des Kleidungsstücks geeignet ist.
  4. Behandeln Sie den Fleck mit einem geeigneten Sil Fleckentferner vor und weichen Sie das Kleidungsstück anschließend ein.
  5. Waschen Sie die Kleidung auf der entsprechend dem Pflege-Etikett höchstmöglichen Temperatur.
  6. Überprüfen Sie vor dem Trocknen, ob der Fleck verschwunden ist.

Schritt für Schritt

Schnell handeln

Der erste Schritt zur effektiven Schokoladenfleck-Bekämpfung besteht darin, durch Abschaben möglichst viel Schokolade vom Kleidungsstück zu entfernen. Ziehen Sie die Kleidung anschließend auf links, sodass die Rückseite des Flecks sichtbar wird. Spülen Sie die Rückseite des Flecks unter fließendem kalten Leitungswasser oder mit Mineralwasser aus.

Waschmittel und Fleckentferner auswählen

Waschmittel und Fleckentferner sollten je nach Gewebeart und Farbe des Kleidungsstücks ausgewählt werden.

  • Weißes: Persil Universal Megaperls® oder Persil Universal Gel
  • Buntes: Persil Color Megaperls® oder Persil Color-Gel
  • Farbechte Wäsche: Sil 1-für-Alles Fleckengel oder Sil 1-für-Alles Fleckensalz
  • Empfindliche Kleidungsstücke für Hand- und Feinwäsche: Perwoll

Bei hartnäckigen und getrockneten Schokoladenflecken auf Buntwäsche empfiehlt sich das Sil 1-für-Alles Fleckensalz.

Die Fleckstelle vorbehandeln

Überprüfen Sie die Farbechtheit des Stoffes, tragen Sie dann Sil 1-für-Alles Fleckengel oder alternativ Persil Universal Gel / Persil Color-Gel auf den Fleck auf. Gründlich einreiben, bis das Gewebe vollständig durchfeuchtet ist. Das Kleidungsstück für mindestens 15 Minuten einweichen, die Fleckstelle währenddessen gelegentlich aneinanderreiben.

Waschen und ausspülen

Das Pflege-Etikett prüfen, um die höchste Waschtemperatur des Kleidungsstücks zu ermitteln. Mit dem gewählten Persil-Waschmittel waschen, dabei die Dosierungsempfehlung für starke Verschmutzungen befolgen.

Den Schokoladenfleck nach dem Waschen überprüfen

Prüfen Sie nach dem Waschen stets, ob der Fleck vollständig verschwunden ist. Falls der Fleck noch sichtbar ist: wiederholen Sie die zuvor beschriebenen Schritte und geben Sie bei der Folgewäsche Sil 1-für-Alles Fleckengel oder Sil 1-für-Alles Fleckensalz hinzu.

Entfernung von Schokoladenflecken aus speziellen Wäsche- und Gewebearten

Bei Kleidungsstücken wie Hemden, Jeans und Socken sind die beschriebenen Schritte zur Entfernung von Schokoladenflecken in der Regel erfolgreich. Handelt es sich bei Ihrem Kleidungsstück jedoch um ein Gewebe, das nicht für die Maschinenwäsche geeignet ist, wie z. B. Viskose, Wolle, Seide oder Acetat, verwenden Sie stattdessen Perwoll und waschen Sie Kleidung oder Stoffe von Hand, um den Fleck zu entfernen.

Entfernung von Schokoladenflecken aus weißer Kleidung

Sie wollen einen Schokoladenfleck aus einem weißen Hemd oder einer weißen Hose entfernen? Falls Sie hierbei nicht behutsam vorgehen, kann dieser Fleck schnell zum Dauergast werden. Eine der besten Lösungen zur Fleckentfernung besteht darin, die Schokolade wieder in einen verfestigten Zustand zu bringen. Packen Sie das Kleidungsstück in einen Kunststoffbeutel und legen Sie diesen ins Gefrierfach. Sobald der Fleck gefroren ist, lässt er sich mit einem Löffel oder einem stumpfen Messer von der Kleidung ablösen.

Befolgen Sie im Anschluss die zuvor beschriebenen Schritte zum Ausspülen, Vorbehandeln und Waschen. So werden Sie den Fleck schnell wieder los.

Schokoladenflecken — Hilfe bei Härtefällen

Was tun bei alten oder eingetrockneten Schokoladenflecken? Die Entfernung eingetrockneter Schokoladenflecken ist einfacher als gedacht! Das Geheimnis? Einfach in lauwarmem Wasser einweichen. Lassen Sie den Fleck über Nacht in einer Lauge mit geeignetem Waschmittel einweichen. Am nächsten Tag wie gewohnt waschen.

Typische Arten von Schokoladenflecken

Schokoladeneis, Schokoladenmilch, Schokoladensoße, Schokoladenkuchen — die Liste der Schoko-Leckereien ließe sich bis ins Unendliche weiterführen. Natürlich sollte man immer versuchen, Flecken zu vermeiden. Falls sie aber doch entstehen, ist es gut zu wissen, was zu tun ist. Glücklicherweise ist die Entfernung dieser unansehnlichen braunen Flecken kein Hexenwerk.

Schokolade gehört zum Leben dazu — ebenso wie Schokoladenflecken. Aber die kleinen Glücksmomente müssen nicht zwangsläufig Ihre Kleidung ruinieren. Befolgen Sie diese einfachen Schritte und retten Sie Ihre Lieblingsstücke!