Bastelmaterial für die Gestaltung von Pappkartons

Bastelutensilien
Loading...

Überblick über die benötigten Utensilien

Für die kreative Geschenktasche benötigen Sie nur ein wenig einfaches Material. Dabei handelt es sich um Dinge, die Sie wahrscheinlich sowieso in Ihrem Haushalt haben:

 

  • einen leeren Persil-Pappkarton
  • (gut deckende) Farbe nach Wahl
  • Pinsel
  • Schere
  • Geschenkpapier (genug, um den ganzen Karton einzupacken)
  • Klebestift
  • Lineal
  • Bleistift
  • Cuttermesser
  • Seil oder reißfestes Band für die Henkel
  • Wahlweise Dekomaterial: Sticker, Knöpfe, Farbe, Marker oder was auch immer Ihnen gefällt.

 

Anleitung für selbstgemachte Geschenktasche

 

1. Bemalen Sie den Karton, damit die Beschriftung nicht durchscheinen kann. Falls nötig, lassen Sie die erste Farbschicht trocknen und tragen dann noch eine Schicht auf. Wenn Ihnen der Karton zu hoch ist, schneiden Sie den oberen Teil so weit ab, dass der Karton für Sie die richtige Größe hat.

 

2. Rollen Sie so viel Geschenkpapier ab, dass es den Karton gut bedeckt und legen Sie den Karton entsprechend auf. Lassen Sie das Papier an den Seiten 5 bis 10 cm überstehen, um auch den Boden und die Innenseite oben am Karton einzupacken.

 

Tipp: Sie haben gerade kein Geschenkpapier zur Hand? Kein Problem, Sie können den Karton auch bemalen und dann die Henkel anbringen (Schritt 6).

 

3. Bestreichen Sie drei Seiten des Kartons (den Boden sowie die Vorder- und Rückseite) streifenweise mit einem Klebestift, so dass Sie dann das Geschenkpapier andrücken können.

Wie das Geschenkpapier an die Box geklebt wird
Loading...

Befestigen Sie das Geschenkpapier mit Klebstoff an der Box

4. Wenn das Geschenkpapier am Boden des Persil-Kartons gut fixiert ist, klappen Sie das unten überstehende Papier nach oben in Richtung Öffnung. Klappen Sie dann das Papier der äußeren Kanten so um, dass es unten fast dreieckige Formen bildet. Nun können Sie das entlang der beiden Seiten überstehende Papier umklappen und am Karton mit Klebstoff fixieren.

Oberen Teil zuschneiden
Loading...

Klappen Sie das überstehende Papier so um, dass es die schmalen Seiten des Kartons bedeckt

5. Schneiden Sie jetzt oben an der Kartonöffnung an allen vier Ecken senkrecht in das überstehende Geschenkpapier. Die Schnitte müssen genau senkrecht in Richtung der Ecken der Kartonöffnung verlaufen und dort enden.

Band einstecken
Loading...

Schneiden Sie das Papier genau über den vier Ecken ein

6. Klappen Sie das überhängende Geschenkpapier in den Karton hinein und fixieren es dort mit Kleber. Lassen Sie den Klebstoff vollständig trocknen. Markieren Sie mit Lineal und Bleistift zwei Stellen, an denen die Löcher für die Henkel sitzen sollen. Die Löcher sollten ungefähr 3 cm von der Oberkante des Kartons entfernt und in einem zur Kartongröße passenden Abstand angebracht werden. Stechen Sie die markierten Löcher mit einem Cuttermesser durch.

 

7. Schneiden Sie zwei für die Henkel geeignete, gleich lange Stücke Seil oder reißfestes Band ab. Tipp: Bedenken Sie bereits beim Abschneiden, dass die Bänder durch die Knoten an den Enden etwas kürzer werden.

 

Stecken Sie die Enden der Bänder durch die beiden Löcher auf jeder Seite und befestigen Sie sie durch Knoten auf der Innenseite des Kartons.

Geschenktasche
Loading...

Befestigen Sie die Enden der Bänder durch innenliegende Knoten

8. Nun können Sie Ihre selbstgemachte Geschenktasche noch nach Belieben verzieren. Vielleicht mögen Sie ein paar bunte Knöpfe aufkleben oder etwas auf die Tasche schreiben. Dann legen Sie die Geschenke hinein und schon können Sie gehen.

Kunststoffe wiederverwenden
Loading...

Los geht‘s - mit Ihrer individuell gestalteten Geschenktasche

Fertig! Durch diese nachhaltige Wiederverwendung haben Sie eine Geschenkverpackung geschaffen, die Ihren Geschenken einen ganz persönlichen Touch verleiht. Und das Beste daran: Sie können immer wieder neue Geschenkverpackungen basteln.