Skip to Content

Waschsymbole und deren Bedeutung

Auf den Textiletiketten von Kleidungsstücken finden sich unzählig viele verschiedene Waschsymbole, die uns darauf aufmerksam machen sollen, wie wir das Textil optimal pflegen. Aber welche Pflegesymbole gibt es und was bedeuten sie?

Angesichts der unzähligen verschiedenen Kleidungsstücke, Materialien und Farben fällt es manchmal schwer, den Überblick zu behalten. Einfach die gesamte Wäsche in die Waschmaschine zu geben, ist keine Lösung. Das richtige Sortieren der Wäsche ist essentiell, damit Ihre Lieblingskleider erhalten bleiben. 

Grundsätzlich lassen sich die Waschsymbole in folgende Kategorien einteilen:

  • Waschen
  • Trocknen
  • Bügeln
  • Bleichen
  • Chemische Reinigung

Erfahren Sie in diesem Artikel, welche Pflegesymbole es gibt und welche Bedeutung sie für Ihre Wäsche haben!

waschsymbol scanner

Nutzen Sie jetzt den Frag Team Clean Waschsymbol Scanner!

Schnell und einfach mit moderner Technologie! Testen Sie den Frag Team Clean Waschsymbol Scanner, um weiterführende Informationen zu den Pflegesymbolen zu erhalten.

Jetzt ausprobieren

Bevor es in die Waschmaschine geht: Achten Sie auf diese Symbole

alt

Kleidungsstück kann nicht gewaschen, aber chemisch gereinigt werden.

alt

Handwäsche bis maximal 40 °C.

alt

Im Normalwaschgang bis zu einer Temperatur von 30 °C waschen.

alt

Im Normalwaschgang bis zu einer Temperatur von 40 °C waschen.

alt

Im Normalwaschgang bis zu einer Temperatur von 50 °C waschen.

alt

Im Normalwaschgang bis zu einer Temperatur von 60 °C waschen.

alt

Im Normalwaschgang bis zu einer Temperatur von 70 °C waschen.

alt

Im Normalwaschgang bis zu einer Temperatur von 95 °C waschen.

alt

Im Schonwaschgang, z.B. Feinwasch- oder Pflegeleichtprogramm, bis zu einer Temperatur von 30 °C waschen.

alt

Im Schonwaschgang, z.B. Feinwasch- oder Pflegeleichtprogramm, bis zu einer Temperatur von 40 °C waschen.

alt

Im Schonwaschgang, z.B. Feinwasch- oder Pflegeleichtprogramm, bis zu einer Temperatur von 50 °C waschen.

alt

Im Schonwaschgang, z.B. Feinwasch- oder Pflegeleichtprogramm, bis zu einer Temperatur von 60 °C waschen.

alt

Im Spezialschonwaschgang bis zu einer Temperatur von 30 °C waschen.

alt

Im Spezialschonwaschgang bis zu einer Temperatur von 40 °C waschen.

alt

Im Schonprogramm des Trockners trocknen.

alt

Ganz normal im Trockner trocknen.

alt

Zum Trocknen im tropfnassen Zustand im Schatten glatt auslegen.

alt

Zum Trocknen auf die Wäscheleine hängen.

alt

Zum Trocknen im Schatten auf die Wäscheleine hängen.

alt

Zum Trocknen im tropfnassen Zustand im Schatten auf die Wäscheleine hängen.

alt

Zum Trocknen glatt auslegen.

alt

Zum Trocknen glatt im Schatten auslegen.

alt

Tropfnass liegend trocknen.

alt

Nicht bügeln.

alt

Nicht heiß, d. h. bis maximal 110 °C, und vorzugsweise ohne Dampf bügeln.

alt

Mäßig heiß bügeln, d. h. bis maximal 150 °C.

alt

Mäßig heiß bügeln, d. h. bis maximal 200 °C.

alt

Das Kleidungsstück kann nicht mit Bleiche behandelt werden, d.h. es sollte nur mit Color- und Feinwaschmittel gewaschen werden.

alt

Das Kleidungsstück kann sowohl mit Chlor- als auch mit Sauerstoffbleiche (beispielsweise Universalwaschmittel) behandelt werden.

alt

Das Kleidungsstück kann mit Sauerstoffbleiche (beispielsweise Universalwaschmittel) behandelt werden.

alt

Nicht chemisch reinigen.

alt

Ausschließlich chemisch reinigen.

alt

Das Kleidungsstück kann mit Perchlorethylen, Kohlenwasserstoff, R113- und R11-Lösungen gereinigt werden.

alt

Das Kleidungsstück kann mit den R113- und Kohlenwasserstofflösungen gereinigt werden.

alt

Das Kleidungsstück kann im Nassreinigungsverfahren behandelt werden.

alt

Das Kleidungsstück kann mit Perchlorethylen, Kohlenwasserstoff, R113- und R11-Lösungen gereinigt werden, mit Einschränkungen bei Temperatur und Feuchtigkeitszugabe.

alt

Das Kleidungsstück kann mit den R113- und Kohlenwasserstofflösungen gereinigt werden, mit Einschränkungen bei Temperatur und Feuchtigkeitszugabe.

alt

Das Kleidungsstück kann im Nassreinigungsverfahren behandelt werden, mit Einschränkungen bei Temperatur und Feuchtigkeitszugabe.