Los geht’s – Schritt für Schritt

Schritt 01: Wählen Sie zunächst ein leistungsstarkes Waschmittel von Persil und einen Sil Fleckenentferner – beides passend zum jeweiligen Gewebetyp und zur Farbe.

 

Schritt 02: Häufig ist es sinnvoll, den Stoff zunächst einzuweichen, damit sich der Fleck leichter aus dem Gewebe löst. Tragen Sie dazu das Waschmittel und den Fleckenentferner direkt auf den Fleck auf und lassen Sie beides möglichst lange einwirken, beispielsweise über Nacht.

 

Schritt 03: Waschen Sie das Kleidungsstück bei der höchstmöglichen Temperatur gemäß Pflegeetikett. Verwenden Sie ein intensives und längeres Waschprogramm sowie eine ausreichend große Waschmittelmenge für stark verschmutzte Wäsche.

 

Fertig! Überprüfen Sie vor dem Trocknen, ob der Fleck noch zu erkennen ist. Sehen Sie noch einen Schatten, wiederholen Sie die vorangegangenen Schritte und waschen Sie das Kleidungsstück erneut.

 

Tipp vom Profi: Überprüfen Sie immer unmittelbar nach dem Waschen, ob noch Flecken auf der Kleidung sichtbar sind. Denn noch nicht getrocknete Flecken lassen sich am einfachsten entfernen.

 

Flecken nach dem Waschen vs. Flecken nach dem Trocknen

Die gute Nachricht ist: Entdecken Sie einen Fleck nach dem Waschen auf der noch nassen Kleidung, können Sie ihn im Allgemeinen mit einem Fleckenentferner und einer erneuten Wäsche recht leicht entfernen. Schwieriger sind Flecken, die auch schon im Trockner waren. Die Hitze des Trockners führt in der Regel dazu, dass sich der Fleck tief in der Kleidung festsetzt und häufig nicht mehr entfernt werden kann.

 

Flecken nach dem Waschen und Trocknen wirksam entfernen

Jeder Fleck ist anders, doch die allgemeinen Schritte für die Fleckenentfernung gelten auch dann, wenn Sie Senf-, Butter-, Öl-, Rotwein-, Lippenstift- oder andere Flecken erst nach dem Waschen entdecken:

 

Wählen Sie ein Waschmittel und einen Fleckenentferner aus.

Stimmen Sie den Fleckenentferner und das Waschmittel auf die Textilart Ihrer Kleidung ab. Gerade bei empfindlichen Blusen, Hemden oder einem Business-Blazer sollten Sie auf ein mildes Waschmittel setzen und den Fleckenentferner zuvor an einer verdeckten Stelle testen. Verwenden Sie zum Beispiel:

 

Fleckenvorbehandlung

Bei den meisten Flecken empfiehlt es sich, die Kleidung mit dem Fleck in einer Mischung aus Waschmittel, Fleckenentferner und Wasser für einige Stunden oder über Nacht einzuweichen. Bei Öl- und Fettflecken tragen Sie Ihr Waschmittel und den Fleckenentferner direkt auf den Fleck auf und lassen die Kleidung für etwa eine Stunde einwirken. Im besten Fall lockert das die Flecken nach dem Waschen und Trocknen ausreichend, sodass Sie sie anschließend restlos entfernen können.

 

Waschen und ausspülen

Waschen Sie das Kleidungsstück anschließend bei der höchstmöglichen Waschtemperatur. Die Temperatur, die in den Hinweisen des Pflegeetiketts angegeben ist, ist hierfür optimal. Verwenden Sie die Dosierung Ihres Waschmittels für „stark verschmutzte“ Wäsche gemäß den Angaben auf der Waschmittel-Verpackung.

 

Überprüfen Sie, ob der Fleck noch da ist.

Überprüfen Sie nach dem Waschen stets, ob der Fleck noch vorhanden ist. Ist er nicht verschwunden, wiederholen Sie die Vorbehandlung und den Waschvorgang. Lassen Sie sich nicht entmutigen, wenn der Fleck beim ersten Versuch nicht verschwindet. Eingetrocknete Flecken sind weitaus schwerer zu entfernen als frische.

 

Problematische Flecken nach dem Waschen und Trocknen entfernen

Sie haben den Fleck erst nach dem Trocknen entdeckt? Nicht immer führt das Trocknen im Wäschetrockner dazu, dass der Fleck dauerhaft fixiert wird. Auch nach dem Trocknen kann fast jeder noch so hartnäckige Fleck mit den richtigen Mitteln entfernt werden. Eine besondere Herausforderung stellen Tinten-, Fett-, Farbstoff- und Ölflecken dar – möglicherweise müssen Sie diese mehrmals vorbehandeln und waschen, bis sie letztendlich verschwunden sind.

 

Tipp: Ist der Fleck auch nach mehreren Versuchen noch nicht verschwunden, sollten Sie das Kleidungsstück chemisch reinigen lassen.

Jetzt anhören – wie man Flecken auf Kleidungsstücken nach dem Waschen und Trocknen entfernt.

Your browser does not support HTML5 <AUDIO> element. Download audio.