Jetzt anhören – wie man Kirschflecken entfernen – aber wie?

Your browser does not support HTML5 <AUDIO> element. Download audio.

Los geht’s – Schritt für Schritt:

Schritt 01: Wenn Sie einen frischen Kirschfleck entfernen, tupfen Sie den Fleck vorsichtig ab, damit sich der Kirschsaft nicht weiter ausbreitet.

 

Schritt 02: Behandeln Sie den Fleck gegebenenfalls vor – zum Beispiel mit einem Fleckenlöser von Sil.

 

Schritt 03: Nun wird Ihr Kleidungsstück gewaschen. Schauen Sie dazu noch einmal auf das eingenähte Pflegeetikett und stellen Sie Ihre Waschmaschine entsprechend ein.

 

Fertig! Prüfen Sie das Ergebnis. Ist Ihr Kleidungsstück sauber? Wenn nicht, wiederholen Sie Schritt 2 und 3.

 

Tipp vom Profi: Lassen Sie den Fleck auf keinen Fall eintrocknen! Legen Sie Ihr Kleidungsstück am besten sofort in kaltes Wasser – vorzugsweise Mineralwasser. Die in Mineralwasser enthaltene Kohlensäure hilft dabei, dass sich der Fleck nicht in den Fasern einnisten kann. Wenn Sie bereit sind, mit der Fleckenbehandlung zu beginnen, nehmen Sie das Kleidungsstück einfach aus dem Wasserbad heraus.

 

Wie bekomme ich Kirschflecken raus?

Kirschflecken aus Kleidung zu entfernen, klingt zunächst einmal mühsam – mit den richtigen Produkten und der richtigen Behandlung wird ihr Kleidungsstück jedoch im Nu wieder sauber. Hier erfahren Sie detailliert, wie Sie Kirschflecken entfernen.

 

Kirschflecken aus weißer Kleidung entfernen

Prangt auf Ihrem weißen Baumwoll-Shirt ein großer Kirschfleck, ist das noch kein Grund, zu verzweifeln. Nachdem Sie den Fleck vorsichtig abgetupft haben, legen Sie Ihr Kleidungsstück in die Waschmaschine und geben etwas Sil 1-für-Alles-Flecken-Salz hinzu. Benutzen Sie bei weißen Textilien Persil Universal Megaperls© und waschen Sie Ihr Kleidungsstück bei der auf dem Pflegeetikett angegebenen höchstmöglichen Temperatur. Sollte das nicht ausgereicht haben, weichen Sie Ihr Kleidungsstück in Persil Universal Kraft-Gel© ein. Bei der Dosierung orientieren Sie sich an den Angaben zur Handwäsche. Danach können Sie Ihr Kleidungsstück noch einmal waschen.

 

Kirschflecken aus farbiger Kleidung entfernen

Gehen Sie hier anlog wie bei weißer Kleidung vor, benutzen Sie jedoch zum Einweichen das Persil Color Kraft-Gel© und zum Waschen Persil Color Megaperls©.

 

Sie sehen: Es ist gar nicht so schwer, Kirschflecken zu entfernen. T-Shirts, Blusen und andere fleckenanfällige Kleidungsstücke können, solange Sie farbecht sind, mit den Sil-Fleckenreinigern vorbehandelt werden. Die Farbechte testen Sie folgendermaßen: Feuchten Sie Ihr Kleidungsstück an einer unauffälligen Stelle etwas an. Reiben Sie dann mit einem weißen Tuch, einem Wattepad oder einem Stück Papier darüber. Sehen Sie Farbe? Wenn nicht, dann können Sie die Fleckenreiniger ganz ohne Sorge einsetzen.

 

Wenn Ihr Kleidungsstück aus Seide, Wolle oder Viskose besteht, verwenden Sie Perwoll Wolle und Feines©, behandeln den Fleck mit dem Sil 1-für-Alles-Fleckengel vor und passen die Waschtemperatur und Schleuderkraft entsprechend dem Pflegeetikett an.

 

Haben Sie noch weitere Fragen zur Entfernung von Obst- oder Gemüseflecken? Unser Fleckenhilfe-Chatbot hilft Ihnen gerne weiter.